Rückblick

Der Innovationspreis AgraNova wurde 2022 zum zweiten Mal vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft vergeben.





Das war die AgraNova Preisverleihung 2022



Die Preisverleihung 2022 fand am Vorabend der Messe "Grüne Tage Thüringen" am 22. September statt.


Mit kulinarischer und akustischer Begleitung wurden alle Nominierten, vor allem aber die Gewinnerin Anja Kolbe-Nelde, gefeiert. Hierbei wurden die Gäste vom TV-bekannten Moderator und Schauspieler Max Moor durch einen festlichen Abend im Congress Center der Messe Erfurt geführt. Die Keynote mit dem Titel  "Das Lied von der Erde" des Erfurter Theaterintendanten Guy Montavon verband an diesem Abend Tradition, Innovation und Poesie in der Landwirtschaft miteinander. Für Unterhaltung sorgte außerdem Bühnenkünstler Christoph Rummel mit einer Jonglage- und Comedy-Show. Akustisch wurde die Veranstaltung von der Band Behle begleitet.


Der Preis „AgraNova“ ist eine einzigartige Auszeichnung für Innovationen in der Thüringer Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft. Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft fördert Entwicklungen neuer Marktideen, Kreativität und Zusammenarbeit und prämierte diese zum zweiten Mal mit einem Innovationspreis in Höhe von 10.000 Euro.